Camping-Gas-Equipment

Wenn du da nicht Feuer und Flamme bist, dann wissen wir auch nicht weiter: Camping Gas-Equipment ist die praktische und effiziente Lösung für alle, die gerne mit Camper oder Caravan unterwegs sind. Vom Warmwasserboiler fürs Wohnmobil bis hin zu langlebigen Gaskartuschen und Gasarmaturen - die vielseitige Ausrüstung bei Camping Kaufhaus bietet dir alles nötige, um dein Campingmobil aufzurüsten und unterwegs völlige Freiheit zu genießen.

1 von 27
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Coleman
Coleman Ventilkartusche C 300 Coleman Ventilkartusche C 300
9,20 €*
Inhalt 0.24 kg (38,33 € / 1 kg)

nicht lieferbar

Aktion
Neu
20%
Thule
Thule Levellers Auffahrkeile 2er Set Thule Levellers Auffahrkeile 2er Set
39,95 €* 49,00 €*
Inhalt 2 Stück (19,98 € / 1 Stück)

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Gaskartusche 500 g mit EN417-Gewinde CADAC Gaskartusche 500 g mit EN417-Gewinde
6,95 €*
Inhalt 0.5 kg (13,90 € / 1 kg)

sofort lieferbar, maximal 10 verfügbar

Aktion
Bestseller
29%
Thetford
Thetford Aqua Kem Blue 2 Liter Thetford Aqua Kem Blue 2 Liter
12,95 €* 17,95 €*
Inhalt 2 L (6,48 € / 1 L)

sofort lieferbar, maximal 10 verfügbar

FAWO
FAWO Gasflaschenhalter FAWO Gasflaschenhalter
8,75 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

GOK
GOK Verschlussschraube GOK Verschlussschraube
6,50 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Brunner
Brunner Gaskartusche, 450 g Brunner Gaskartusche, 450 g
6,90 €*
Inhalt 0.45 kg (15,33 € / 1 kg)

sofort lieferbar

Primus
Primus Gaskartusche SKT mit Schraubventil 450 g Primus Gaskartusche SKT mit Schraubventil 450 g
9,95 €*
Inhalt 0.43 kg (23,14 € / 1 kg)

sofort lieferbar

Truma
Truma Ablassventil kpl. Truma Ablassventil kpl.
10,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Aktion
16%
Alugas
Alugas Alu Gasflasche 11 kg - unbefüllt Alugas Alu Gasflasche 11 kg - unbefüllt
138,95 €* 165,00 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar, maximal 10 verfügbar

Aktion
Bestseller
20%
Alugas
Alugas Alu Gasflasche 6 kg Susi - unbefüllt Alugas Alu Gasflasche 6 kg Susi - unbefüllt
127,95 €* 159,00 €*
Inhalt 6 kg (21,33 € / 1 kg)

sofort lieferbar, maximal 10 verfügbar

Aktion
19%
GOK
GOK Caramatic DriveTwo GOK Caramatic DriveTwo
149,00 €* 183,50 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar, maximal 10 verfügbar

GOK
GOK MiniTool GOK MiniTool
5,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Truma
Truma Heizstab Truma Heizstab
238,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar, maximal 10 verfügbar

GOK
GOK Mitteldruck-Schlauchleitung GOK Mitteldruck-Schlauchleitung
15,25 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Aktion
16%
GOK
GOK Füllstandsanzeiger Senso4s PLUS GOK Füllstandsanzeiger Senso4s PLUS
92,65 €* 109,00 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Dual PowerPak CADAC Dual PowerPak
39,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Aktion
5%
GOK
GOK Euro-Set D Professional GOK Euro-Set D Professional
37,02 €* 39,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Aktion
11%
Truma
Truma LevelControl Gas-Füllstandsanzeige Truma LevelControl Gas-Füllstandsanzeige
158,95 €* 178,95 €*
Inhalt 1 Stück

nicht lieferbar

CADAC
CADAC Gaskartusche 227g CADAC Gaskartusche 227g
3,95 €*
Inhalt 0.22 kg (17,95 € / 1 kg)

sofort lieferbar

Primus
Primus Power Gas Primus Power Gas
6,95 €*
Inhalt 0.23 kg (30,22 € / 1 kg)

sofort lieferbar

GOK
GOK Outdoor-Anschlussset GOK Outdoor-Anschlussset
23,90 €*
Inhalt 1

sofort lieferbar

GOK
GOK Verbindungsstück GOK Verbindungsstück
5,25 €*
Inhalt 1

sofort lieferbar, maximal 10 verfügbar

Truma
Truma Endstück EN Truma Endstück EN
4,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

1 von 27

Richtig Gas geben – so rüstest du dein Campingmobil aus

In der Welt des Campings zählt jedes Detail, besonders wenn es um die Ausstattung deines Camping-Fahrzeugs geht. Eine Schlüsselkomponente, die oft übersehen wird, ist das Camping-Gas-Equipment. Hochwertige Gasinstallationen sind nicht nur eine Frage des Komforts, sondern auch der Sicherheit. Sie ermöglichen es dir, unabhängig von externen Stromquellen zu sein und bieten gleichzeitig eine verlässliche Energiequelle für Heizung, Kochen und Warmwasser.

In diesem Sinne ist qualitativ hochwertiges Camping-Gas-Equipment nicht nur ein nützliches Tool, sondern ein unverzichtbarer Bestandteil, der deine Camping-Erfahrung wesentlich bereichert und sicherer macht. Unsere große Auswahl an Gaskästen, Gasarmaturen, Warmwasserboilern und Gasmessgeräten ist darauf ausgerichtet, dir diese Unabhängigkeit und eine sichere Reise zu garantieren.

 

Eine unverzichtbare Begleitung für Outdoor-Enthusiasten: das passende Camping-Gas-Equipment

Stell dir vor, du bist mitten in der Natur, weit weg von allem – was machst du da ohne das passende Camping-Gas-Equipment? Die warme Mahlzeit, eine heiße Dusche und das kühle Bier kannst du vergessen. Kurz gesagt: Ohne Camping-Gasflasche und Warmwasserboiler wird der Urlaub in Caravan und Wohnmobil ein eher unbequemes Erlebnis.

 

Aber keine Sorge: Wir lassen dich nicht im Stich! Bei Camping-Kaufhaus findest du alles nötige, um dein Campingmobil perfekt mit dem passenden Gas-Zubehör auszustatten:

 

  • Warmwasserboiler für Wohnwagen & Wohnmobil
  • Gasamaturen
  • Gasflaschen & Camping-Gaskartuschen
  • Gasmessgeräte
  • Gasregler
  • Gasschläuche
  • Weiteres Zubehör für dein Camping Gas-Equipment

 

Der Klassiker: Camping-Gasflaschen

Bist du bereit, deinem Camping-Fahrzeug ein Upgrade zu verpassen? Dann lass uns über den Star der Show sprechen: Gasflaschen! Sie sind der treibende Motor für deine mobile Küche und Wärmequelle. Aber nicht so schnell,  denn nicht jede Gasflasche ist gleich. Verschiedene Faktoren können deine Kaufentscheidung für das passende Camping Gas-Equipment beeinflussen.

 

  • Die Größe: Hier ist mehr nicht immer besser. Denk an den Platz in deinem Reisemobil und wie lange du unterwegs sein wirst. Kleinere Behälter sind leichter und einfacher zu handhaben, perfekt für kurze Trips. Aber planst du einen längeren Ausflug in die Wildnis? Dann ist vielleicht eine größere Flasche dein Ding – mehr Gas, weniger Nachfüllen.
  • Verschieden Typen: Du hast die Wahl zwischen Stahl- und Aluflaschen. Stahl ist der robuste Klassiker, ein bisschen schwerer, aber oft günstiger. Aluminium dagegen ist leichter, was super ist, wenn du Gewicht sparen möchtest. Aber Achtung, nicht jede Tankstelle füllt Aluflaschen auf – check das vor deiner Tour!
  • Zur Auswahl: Überleg dir, was du brauchst. Möchtest du viel kochen? Brauchst du Gas für die Heizung? Deine Bedürfnisse bestimmen die Größe und den Typ der Gasflasche. Und denk an die Anschlüsse – sie müssen zu deinem Equipment passen.
  • Richtige Lagerung: Vorsicht ist besser als Nachsicht! Lagere die Gasflaschen immer aufrecht und in einem gut belüfteten Bereich. Keine Sorge, viele Camping-Mobile haben spezielle Gaskästen dafür. Und bei Nichtgebrauch? Gas abdrehen, bitte!

 

Kurzum, die richtige Camping-Gasflasche macht den Unterschied. Sie sorgt dafür, dass du unterwegs immer gut versorgt bist, egal ob du in den Bergen oder am See chillst. Also, wähle dein Camping-Gas-Equipment weise und genieße deinen Trip – ganz egal, wohin dein Weg dich führt!

 

Der Sicherheitsbewusste: Gasmessgeräte

Wenn es um dein Camping-Gas-Equipment geht, ist Sicherheit das A und O. Und hier kommen Gasmessgeräte ins Spiel – die unsichtbaren Helden, die dich und deine Lieben vor unliebsamen Überraschungen bewahren.

Was tun, wenn du gerade nichts ahnend deinen Kaffee in der Morgensonne trinkst und plötzlich… ein Gasleck! Keine Panik, denn genau hier zeigen Gasmessgeräte ihre Superkräfte. Sie spüren selbst kleinste Mengen austretendes Gas auf und warnen dich rechtzeitig. Damit sind sie nicht nur praktisch, sondern können im Ernstfall sogar Lebensretter sein. Aber wie wählst du das richtige Gasmessgerät aus? Zuerst solltest du auf die Sensitivität achten. Ein gutes Gerät erkennt verschiedene Gase, wie Propan oder Butan, und alarmiert dich frühzeitig. Auch die Lebensdauer des Sensors ist wichtig. Achte auf Angaben des Herstellers und plane regelmäßige Updates oder einen Austausch deines Camping-Gas-Equipments ein.

Jetzt zu den Best Practices: Dein Gasmessgerät sollte immer eingeschaltet sein, wenn du Gas an Bord hast. Auch wenn du denkst, "Ach, ich bin ja nur kurz weg", lass es laufen. Sicher ist sicher! Platziere das Gerät an einem strategischen Ort, wo es am ehesten Gaslecks aufspüren kann – in der Nähe von Gaskartuschen, Leitungen oder Geräten. Und vergiss nicht die regelmäßige Wartung! Teste dein Gasmessgerät vor jeder Reise, um sicherzustellen, dass es einwandfrei funktioniert. Auch wenn es ein bisschen nervig sein kann – ein kurzer Check kann dir viel Ärger ersparen.

Kurz gesagt, ein Gasmessgerät ist als wichtiges Camping-Gas-Equipment wie ein treuer Wachhund – es passt auf, während du die Schönheit dieser Erde genießt. Also, rüste dich aus und sei auf der sicheren Seite. Dann steht deinem nächsten Camping-Abenteuer nichts mehr im Wege!

 

Der Warmduscher: Warmwasserboiler für Wohnwagen & Wohnmobil

Kennst du das Geheimnis für echten Komfort auf Reisen? Richtig, ein Warmwasserboiler! Schließlich wünscht man sich nach einem langen Wandertag doch nichts sehnlicher als eine warme Dusche. Wenn das also kein Grund ist, dein Camping-Gas-Equipment mit einem Warmwasserboiler aufzurüsten. Folgendes gibt es dabei zu beachten:

 

  • Es gib verschiedene Arten: Vom Gasboiler, der unabhängig von Stromquellen funktioniert, bis zum Elektroboiler, der an deinem Fahrzeug-Stromnetz hängt. Manche Modelle kombinieren sogar beides für maximale Flexibilität. Wofür du dich letztlich entscheidest, hängt von deinen Bedürfnissen und Reisegewohnheiten ab.
  • Bei der Installation gilt: Safety first! Am besten lässt du das einem Fachmann machen. Er sorgt dafür, dass alles sicher und nach Vorschrift eingebaut wird. So kannst du dich entspannen und musst dir keine Sorgen um technische Probleme machen.
  • Zur Wartung: Regelmäßige Checks sind wichtig. Halte Ausschau nach Kalkablagerungen und Rost. Einmal im Jahr solltest du deinen Boiler gründlich durchchecken lassen – am besten, bevor die Camping-Saison startet.

 

Der Effiziente: Gasregler

Im Herzen deiner Camping-Gasausstattung sitzt ein unscheinbarer, aber unverzichtbarer Held: der Gasregler. Dieses kleine Gerät hat eine große Aufgabe – es reguliert den Druck des Gases aus deiner Flasche, um eine sichere und gleichmäßige Versorgung deiner Gasgeräte zu gewährleisten. Egal, ob für deinen Gaskocher, Grill oder Heizstrahler, der Gasregler sorgt dafür, dass das Gas mit genau dem richtigen Druck ankommt.

Es gibt verschiedene Typen von Gasreglern, abhängig von der Art des Gases (z.B. Propan oder Butan) und dem Druck, den deine Geräte benötigen. Eine richtige Auswahl und regelmäßige Überprüfung des Gasreglers sind entscheidend für deinen Schutz beim Campen. Achte auf Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigung und tausche den Regler bei Bedarf aus. So kannst du sorgenfrei deine Zeit in der Natur genießen.

 

 

 

FAQs

 

Wie wähle ich das richtige Camping-Gas-Equipment für mein Fahrzeug aus?

Berücksichtige die Art deiner Campingaktivitäten, die Größe deines Reisegefährts und den benötigten Energiebedarf. Es ist wichtig, dass deine Gastechnik zu deinem Fahrzeug und deinen Wünschen passt.

 

Kann ich Camping-Gas-Equipment in verschiedenen Ländern verwenden?

Ja, aber achte darauf, dass die Gasanschlüsse und -normen im jeweiligen Land mit deinem Equipment kompatibel sind. Es kann notwendig sein, entsprechende Adapter zu verwenden.

 

Wie oft sollte ich mein Camping-Gas-Equipment warten lassen?

Eine jährliche Überprüfung durch einen Fachmann wird empfohlen, um eine sichere Nutzung und Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten.

 

Sind Gasmessgeräte im Wohnmobil notwendig?

Gasmessgeräte sind eine wichtige Sicherheitsmaßnahme. Sie können frühzeitig Gaslecks erkennen und vor potenziellen Gefahren warnen. Es wird dringend empfohlen, sie in deinem Reisemobil zu installieren.

 

Richtig Gas geben – so rüstest du dein Campingmobil aus In der Welt des Campings zählt jedes Detail, besonders wenn es um die Ausstattung deines Camping-Fahrzeugs geht. Eine Schlüsselkomponente,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Camping-Gas-Equipment

Richtig Gas geben – so rüstest du dein Campingmobil aus

In der Welt des Campings zählt jedes Detail, besonders wenn es um die Ausstattung deines Camping-Fahrzeugs geht. Eine Schlüsselkomponente, die oft übersehen wird, ist das Camping-Gas-Equipment. Hochwertige Gasinstallationen sind nicht nur eine Frage des Komforts, sondern auch der Sicherheit. Sie ermöglichen es dir, unabhängig von externen Stromquellen zu sein und bieten gleichzeitig eine verlässliche Energiequelle für Heizung, Kochen und Warmwasser.

In diesem Sinne ist qualitativ hochwertiges Camping-Gas-Equipment nicht nur ein nützliches Tool, sondern ein unverzichtbarer Bestandteil, der deine Camping-Erfahrung wesentlich bereichert und sicherer macht. Unsere große Auswahl an Gaskästen, Gasarmaturen, Warmwasserboilern und Gasmessgeräten ist darauf ausgerichtet, dir diese Unabhängigkeit und eine sichere Reise zu garantieren.

 

Eine unverzichtbare Begleitung für Outdoor-Enthusiasten: das passende Camping-Gas-Equipment

Stell dir vor, du bist mitten in der Natur, weit weg von allem – was machst du da ohne das passende Camping-Gas-Equipment? Die warme Mahlzeit, eine heiße Dusche und das kühle Bier kannst du vergessen. Kurz gesagt: Ohne Camping-Gasflasche und Warmwasserboiler wird der Urlaub in Caravan und Wohnmobil ein eher unbequemes Erlebnis.

 

Aber keine Sorge: Wir lassen dich nicht im Stich! Bei Camping-Kaufhaus findest du alles nötige, um dein Campingmobil perfekt mit dem passenden Gas-Zubehör auszustatten:

 

  • Warmwasserboiler für Wohnwagen & Wohnmobil
  • Gasamaturen
  • Gasflaschen & Camping-Gaskartuschen
  • Gasmessgeräte
  • Gasregler
  • Gasschläuche
  • Weiteres Zubehör für dein Camping Gas-Equipment

 

Der Klassiker: Camping-Gasflaschen

Bist du bereit, deinem Camping-Fahrzeug ein Upgrade zu verpassen? Dann lass uns über den Star der Show sprechen: Gasflaschen! Sie sind der treibende Motor für deine mobile Küche und Wärmequelle. Aber nicht so schnell,  denn nicht jede Gasflasche ist gleich. Verschiedene Faktoren können deine Kaufentscheidung für das passende Camping Gas-Equipment beeinflussen.

 

  • Die Größe: Hier ist mehr nicht immer besser. Denk an den Platz in deinem Reisemobil und wie lange du unterwegs sein wirst. Kleinere Behälter sind leichter und einfacher zu handhaben, perfekt für kurze Trips. Aber planst du einen längeren Ausflug in die Wildnis? Dann ist vielleicht eine größere Flasche dein Ding – mehr Gas, weniger Nachfüllen.
  • Verschieden Typen: Du hast die Wahl zwischen Stahl- und Aluflaschen. Stahl ist der robuste Klassiker, ein bisschen schwerer, aber oft günstiger. Aluminium dagegen ist leichter, was super ist, wenn du Gewicht sparen möchtest. Aber Achtung, nicht jede Tankstelle füllt Aluflaschen auf – check das vor deiner Tour!
  • Zur Auswahl: Überleg dir, was du brauchst. Möchtest du viel kochen? Brauchst du Gas für die Heizung? Deine Bedürfnisse bestimmen die Größe und den Typ der Gasflasche. Und denk an die Anschlüsse – sie müssen zu deinem Equipment passen.
  • Richtige Lagerung: Vorsicht ist besser als Nachsicht! Lagere die Gasflaschen immer aufrecht und in einem gut belüfteten Bereich. Keine Sorge, viele Camping-Mobile haben spezielle Gaskästen dafür. Und bei Nichtgebrauch? Gas abdrehen, bitte!

 

Kurzum, die richtige Camping-Gasflasche macht den Unterschied. Sie sorgt dafür, dass du unterwegs immer gut versorgt bist, egal ob du in den Bergen oder am See chillst. Also, wähle dein Camping-Gas-Equipment weise und genieße deinen Trip – ganz egal, wohin dein Weg dich führt!

 

Der Sicherheitsbewusste: Gasmessgeräte

Wenn es um dein Camping-Gas-Equipment geht, ist Sicherheit das A und O. Und hier kommen Gasmessgeräte ins Spiel – die unsichtbaren Helden, die dich und deine Lieben vor unliebsamen Überraschungen bewahren.

Was tun, wenn du gerade nichts ahnend deinen Kaffee in der Morgensonne trinkst und plötzlich… ein Gasleck! Keine Panik, denn genau hier zeigen Gasmessgeräte ihre Superkräfte. Sie spüren selbst kleinste Mengen austretendes Gas auf und warnen dich rechtzeitig. Damit sind sie nicht nur praktisch, sondern können im Ernstfall sogar Lebensretter sein. Aber wie wählst du das richtige Gasmessgerät aus? Zuerst solltest du auf die Sensitivität achten. Ein gutes Gerät erkennt verschiedene Gase, wie Propan oder Butan, und alarmiert dich frühzeitig. Auch die Lebensdauer des Sensors ist wichtig. Achte auf Angaben des Herstellers und plane regelmäßige Updates oder einen Austausch deines Camping-Gas-Equipments ein.

Jetzt zu den Best Practices: Dein Gasmessgerät sollte immer eingeschaltet sein, wenn du Gas an Bord hast. Auch wenn du denkst, "Ach, ich bin ja nur kurz weg", lass es laufen. Sicher ist sicher! Platziere das Gerät an einem strategischen Ort, wo es am ehesten Gaslecks aufspüren kann – in der Nähe von Gaskartuschen, Leitungen oder Geräten. Und vergiss nicht die regelmäßige Wartung! Teste dein Gasmessgerät vor jeder Reise, um sicherzustellen, dass es einwandfrei funktioniert. Auch wenn es ein bisschen nervig sein kann – ein kurzer Check kann dir viel Ärger ersparen.

Kurz gesagt, ein Gasmessgerät ist als wichtiges Camping-Gas-Equipment wie ein treuer Wachhund – es passt auf, während du die Schönheit dieser Erde genießt. Also, rüste dich aus und sei auf der sicheren Seite. Dann steht deinem nächsten Camping-Abenteuer nichts mehr im Wege!

 

Der Warmduscher: Warmwasserboiler für Wohnwagen & Wohnmobil

Kennst du das Geheimnis für echten Komfort auf Reisen? Richtig, ein Warmwasserboiler! Schließlich wünscht man sich nach einem langen Wandertag doch nichts sehnlicher als eine warme Dusche. Wenn das also kein Grund ist, dein Camping-Gas-Equipment mit einem Warmwasserboiler aufzurüsten. Folgendes gibt es dabei zu beachten:

 

  • Es gib verschiedene Arten: Vom Gasboiler, der unabhängig von Stromquellen funktioniert, bis zum Elektroboiler, der an deinem Fahrzeug-Stromnetz hängt. Manche Modelle kombinieren sogar beides für maximale Flexibilität. Wofür du dich letztlich entscheidest, hängt von deinen Bedürfnissen und Reisegewohnheiten ab.
  • Bei der Installation gilt: Safety first! Am besten lässt du das einem Fachmann machen. Er sorgt dafür, dass alles sicher und nach Vorschrift eingebaut wird. So kannst du dich entspannen und musst dir keine Sorgen um technische Probleme machen.
  • Zur Wartung: Regelmäßige Checks sind wichtig. Halte Ausschau nach Kalkablagerungen und Rost. Einmal im Jahr solltest du deinen Boiler gründlich durchchecken lassen – am besten, bevor die Camping-Saison startet.

 

Der Effiziente: Gasregler

Im Herzen deiner Camping-Gasausstattung sitzt ein unscheinbarer, aber unverzichtbarer Held: der Gasregler. Dieses kleine Gerät hat eine große Aufgabe – es reguliert den Druck des Gases aus deiner Flasche, um eine sichere und gleichmäßige Versorgung deiner Gasgeräte zu gewährleisten. Egal, ob für deinen Gaskocher, Grill oder Heizstrahler, der Gasregler sorgt dafür, dass das Gas mit genau dem richtigen Druck ankommt.

Es gibt verschiedene Typen von Gasreglern, abhängig von der Art des Gases (z.B. Propan oder Butan) und dem Druck, den deine Geräte benötigen. Eine richtige Auswahl und regelmäßige Überprüfung des Gasreglers sind entscheidend für deinen Schutz beim Campen. Achte auf Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigung und tausche den Regler bei Bedarf aus. So kannst du sorgenfrei deine Zeit in der Natur genießen.

 

 

 

FAQs

 

Wie wähle ich das richtige Camping-Gas-Equipment für mein Fahrzeug aus?

Berücksichtige die Art deiner Campingaktivitäten, die Größe deines Reisegefährts und den benötigten Energiebedarf. Es ist wichtig, dass deine Gastechnik zu deinem Fahrzeug und deinen Wünschen passt.

 

Kann ich Camping-Gas-Equipment in verschiedenen Ländern verwenden?

Ja, aber achte darauf, dass die Gasanschlüsse und -normen im jeweiligen Land mit deinem Equipment kompatibel sind. Es kann notwendig sein, entsprechende Adapter zu verwenden.

 

Wie oft sollte ich mein Camping-Gas-Equipment warten lassen?

Eine jährliche Überprüfung durch einen Fachmann wird empfohlen, um eine sichere Nutzung und Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten.

 

Sind Gasmessgeräte im Wohnmobil notwendig?

Gasmessgeräte sind eine wichtige Sicherheitsmaßnahme. Sie können frühzeitig Gaslecks erkennen und vor potenziellen Gefahren warnen. Es wird dringend empfohlen, sie in deinem Reisemobil zu installieren.

 

Weiterlesen