Camping-Grills

Unter einem weiten Sternenhimmel sitzend, umgeben von der Stille der Natur und dem leisen Knistern eines Feuers, beginnt ein kulinarisches Abenteuer, das weit über das einfache Zubereiten von Dosen-Ravioli und Stockbrot hinausgeht. Hier, in der freien Natur, wo jeder Stern am Himmel eine Geschichte erzählt, wird dein Camping-Grill zum zentralen Treffpunkt für Erinnerungen, die ein Leben lang halten. Doch die Wahl des richtigen Grills, das passende Zubehör und die Kunst des Grillens sind Entscheidungen, die mit Bedacht getroffen werden sollten. Denn sie beeinflussen nicht nur den Geschmack deiner Mahlzeiten, sondern prägen auch die unvergesslichen Momente unter freiem Himmel.

1 von 10
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
CADAC
CADAC Citi Chef 40 FS CADAC Citi Chef 40 FS
279,00 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Campingaz
Campingaz CV 470 Plus Gaskartusche mit Ventil Campingaz CV 470 Plus Gaskartusche mit Ventil
12,50 €*
Inhalt 0.45 kg (27,78 € / 1 kg)

sofort lieferbar

Till
Till Grillanzünder Gel Till Grillanzünder Gel
5,95 €*
Inhalt 1 L

sofort lieferbar

Favorit
Favorit Grillanzünder Favorit Grillanzünder
2,35 €*
Inhalt 36 Stück (0,07 € / 1 Stück)

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Safari Chef 2 LP Gasgrill - 50 mbar CADAC Safari Chef 2 LP Gasgrill - 50 mbar
159,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Campingaz
Campingaz CV 300 Plus Gaskartusche mit Ventil Campingaz CV 300 Plus Gaskartusche mit Ventil
8,50 €*
Inhalt 0.24 kg (35,42 € / 1 kg)

sofort lieferbar

Outwell
Outwell Grillzange Outwell Grillzange
8,50 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Reinigungswanne Soft Soak CADAC Reinigungswanne Soft Soak
27,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Safari Chef 2 LP Gasgrill - 30 mbar CADAC Safari Chef 2 LP Gasgrill - 30 mbar
159,95 €*
Inhalt 1 Stück

nicht lieferbar

CADAC
CADAC Cadac Safari Chef 2 HP Gasgrill (Kartusche) CADAC Cadac Safari Chef 2 HP Gasgrill (Kartusche)
159,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Paellapfanne für Carri Chef und Citi Chef CADAC Paellapfanne für Carri Chef und Citi Chef
69,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Campingaz
Campingaz Camping Kitchen™ 2 Grill & Go Campingaz Camping Kitchen™ 2 Grill & Go
149,00 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

Aktion
40%
COBB
COBB Tasche für Cobb Grill COBB Tasche für Cobb Grill
27,00 €* 45,00 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar, maximal 10 verfügbar

Aktion
35%
CADAC
CADAC Grillpfanne CADAC Grillpfanne
13,00 €* 20,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar, maximal 10 verfügbar

CADAC
CADAC Chef Pan 40 CADAC Chef Pan 40
59,95 €*
Inhalt 1 Stück

nicht lieferbar

CADAC
CADAC GreenGrill Grillbürste CADAC GreenGrill Grillbürste
8,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Grillzange CADAC Grillzange
6,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Carri Chef 50 BBQ/Plancha CADAC Carri Chef 50 BBQ/Plancha
279,00 €*
Inhalt 1 Stück

Versandkostenfreie Lieferung!

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Abdeckhaube CADAC Abdeckhaube
11,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Brennereinheit CADAC Brennereinheit
65,00 €*
Inhalt 1 Stück

nicht lieferbar

CADAC
CADAC Ventil mit Piezozündung CADAC Ventil mit Piezozündung
35,00 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Düse CADAC Düse
3,00 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Pizzastein Pro CADAC Pizzastein Pro
34,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

CADAC
CADAC Bajonett-Kartuschen-Adapter CADAC Bajonett-Kartuschen-Adapter
7,95 €*
Inhalt 1 Stück

sofort lieferbar

1 von 10

Finde den perfekten Begleiter für unvergessliche Outdoor-Momente

Ein guter Grill ist wie ein treuer Freund: Er ist immer dann zur Stelle, wenn du ihn brauchst, zuverlässig und macht so gut wie jede Situation besser. Aber was genau macht Camping-Grills eigentlich aus?

 

  • Portabilität: Ein Muss für alle Camping-Grills. Sie sollten leicht genug sein, um ohne Probleme transportiert werden zu können, und gleichzeitig stabil genug, um die kulinarischen Herausforderungen im Freien zu meistern.
  • Einfache Handhabung: Im Zweifel möchtest du nicht stundenlang die Bedienungsanleitung studieren müssen. Gute Camping-Grills sind daher intuitiv bedienbar und schnell einsatzbereit.
  • Leistung: Die Hitzeleistung ist entscheidend. Ein guter Grill erreicht schnell die gewünschte Temperatur und hält diese konstant, um dir die bestmöglichen Grillergebnisse zu liefern.
  • Robustheit: Dein Grill sollte so abenteuerlustig sein wie du. Hochwertige Materialien und eine solide Konstruktion garantieren, dass dein Grill auch den härtesten Bedingungen standhält.
  • Vielseitigkeit: Ob Steaks, Gemüse oder sogar Pizza – ein guter Grill fürs Campen ist vielseitig einsetzbar und macht jede Mahlzeit zum Genuss.

 

Mit diesen Eigenschaften ausgestattet, wird dein Grill zum Herzstück jeder Camping-Reise.

 

Verschiedene Arten von Camping-Grills

Die Wahl des richtigen Camping-Grills kann entscheidend dafür sein, wie genussvoll und unkompliziert deine Mahlzeiten im Freien zubereitet werden. Im Folgenden findest du einen Überblick über die vier verschiedenen Grilltypen.

 

Gasgrills

Diese modernen Wunderwerke der Campingküche sind für ihre Schnelligkeit und Bequemlichkeit bekannt. Ein Gasgrill ist innerhalb weniger Minuten aufgeheizt und bereit für das Grillgut, was ihn zum idealen Begleiter für hungrige Abenteurer macht. Die Temperatur lässt sich einfach regulieren, was dir eine gleichmäßige Garebene und perfekte Ergebnisse garantiert. Viele Modelle sind kompakt und tragbar, mit wiederbefüllbaren Propangasflaschen, die ein sauberes und effizientes Brennen ermöglichen. Für Camper, die Wert auf Zeitersparnis und Bequemlichkeit legen, ist der Gasgrill die erste Wahl.

 

Holzkohlegrills

Nichts schlägt das traditionelle Grillen mit Holzkohle, wenn es um das Aroma geht. Holzkohlegrills benötigen zwar eine gewisse Vorbereitungszeit, um die Kohlen zum Glühen zu bringen, aber die Geduld zahlt sich aus mit einem unvergleichlichen, rauchigen Geschmack, der das Herz jedes Grillmeisters höherschlagen lässt. Die mit Holzkohle betriebenen Camping-Grills sind in der Regel leicht und deswegen einfach zu transportieren, was sie zu einer guten Wahl für echte Outdoor-Enthusiasten macht. Das Grillen mit Holzkohle erfordert etwas Übung, besonders beim Regulieren der Hitze, aber die Mühe lohnt sich für das authentische Grill-Erlebnis.

 

Elektrogrills

Die saubere und einfache Lösung für das Grillen im Freien. Elektrogrills benötigen lediglich eine Stromquelle, was sie zu einer ausgezeichneten Option für Campingplätze mit elektrischer Infrastruktur macht. Sie sind normalerweise kompakt, leicht zu reinigen und bieten eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Obwohl sie vielleicht nicht das traditionelle Grillaroma bieten, sind elektrische Camping-Grills eine hervorragende Wahl für Camper, die eine praktische, rauchfreie Option bevorzugen – ideal für Familien oder Reisegruppen, die Wert auf Einfachheit und Sicherheit legen.

 

Auswahlkriterien für die Suche nach deinem perfekten Camping-Grill

Die Auswahl des idealen Camping-Grills kann eine echte Herausforderung sein, besonders bei der Vielfalt, die der Markt zu bieten hat. Aber keine Sorge – wir helfen dir, die Entscheidung zu erleichtern. Hier sind die wichtigsten Kriterien, die du vor dem Kauf berücksichtigen solltest:

 

1. Größe und Portabilität

Überlege dir, wie viel Platz du für deinen Grill brauchst und wie leicht er sich transportieren lassen muss. Ein kleiner, tragbarer Camping-Grill ist ideal für Wanderungen oder kürzere Zwischenstopps auf Campingplätzen, während ein größerer Grill sich besser für längere Aufenthalte oder Gruppen eignet.

 

2. Hitzeleistung und Brennstoffeffizienz

Ein guter Grill heizt schnell auf und hält die Temperatur konstant. Achte auf die BTU-Anzahl (British Thermal Units), die die Hitzeleistung angibt. Gleichzeitig solltest du einen Camping-Grill wählen, der effizient mit seinem Brennstoff umgeht, um lange Nachfüll- oder Austauschintervalle zu garantieren.

 

3. Reinigung und Wartung

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“, sagt man so schön – beim Grillen ist es umgekehrt, denn nach dem Grillspaß kommt die Reinigung. Ein Grill mit leicht zu reinigenden Oberflächen und herausnehmbaren Teilen spart Zeit und Mühe. Rostfreier Stahl oder beschichtete Grillroste sind hier von Vorteil.

 

4. Zusätzliche Features

Manche Grills bieten Extras wie integrierte Thermometer, Seitenbrenner oder spezielle Rostmaterialien, die das Grillen noch angenehmer machen. Überlege dir, welche Funktionen für dich wirklich wichtig sind.

 

Sicherheitstipps für den Umgang mit Camping-Grills

Sicherheit geht vor, besonders wenn es um das Grillen im Freien geht. Hier sind einige wichtige Tipps, um sicherzustellen, dass dein Grillabenteuer ohne Zwischenfälle verläuft:

 

  • Standortwahl: Stelle deinen Grill immer auf eine feste, ebene Fläche und halte ihn fern von leicht entflammbaren Materialien wie trockenem Laub oder Zeltstoffen.
  • Überprüfung des Camping-Grills: Vor jedem Gebrauch solltest du den Grill auf Beschädigungen, undichte Stellen (insbesondere bei Gasgrills) oder lose Teile überprüfen.
  • Brandschutz: Halte immer ein Feuerlöschmittel griffbereit – sei es ein Feuerlöscher, Sand oder eine Löschdecke.
  • Umgang mit Brennstoff: Sei vorsichtig beim Umgang mit Grillkohle oder Gasflaschen. Folge stets den Anweisungen des Herstellers.

 

Vom Funken zum Fest: Bedingungsloser Grillspaß mit Camping-Kaufhaus

Erinnere dich immer daran, dass Grillen mehr ist als nur Essen zuzubereiten – es geht um die Erfahrung, die Freude und die unvergesslichen Momente, die du mit Familie und Freunden auf deinen Abenteuern im Freien teilst.

Bei Camping-Kaufhaus findest du alles, was du für ein gelungenes Grillfest benötigst – von hochwertigen Grills bis hin zu praktischem Zubehör, wie Koch- oder Campinggeschirr sowie diverse Reinigungsmittel. Klick dich durch unseren Online-Shop und lass dich für deine nächste Reise inspirieren. Unsere Camping-Profis freuen sich darauf, dich bei der Auswahl deines perfekten Camping-Grills zu unterstützen, um gemeinsam unvergessliche Erlebnisse zu schaffen. In unserem Sortiment findest du unter anderem Camping-Grills folgender Hersteller:

 

 

Pack deine Sachen, schnapp dir deinen Grill und mach dich bereit für unzählige Abenteuer unter freiem Himmel. Happy Camping!

 

FAQs: Camping-Grills

 

Welche Camping-Grills sind am besten für Anfänger geeignet?

Für Anfänger empfehlen wir gerne einen tragbaren Gasgrill. Dieser ist einfach zu bedienen, die Temperatur lässt sich leicht regulieren und er ist schnell einsatzbereit – ideal für die ersten Schritte in die Welt des Grillens.

 

Darf ich einen Camping-Grill auf dem Balkon verwenden?

Die Nutzung eines regulären Grills auf dem Balkon hängt von den örtlichen Vorschriften und der jeweiligen Hausordnung ab. In vielen Fällen sind offene Flammen, insbesondere in Mehrfamilienhäusern, nicht gestattet. Informiere dich daher im Voraus, um Konflikte oder Gefahren zu vermeiden. (Ein mit Strom betriebener Tischgrill sollte aber in aller Regel kein Problem darstellen.)

 

Was kann ich tun, wenn mein Gasgrill nicht zündet?

Überprüfe zunächst, ob genug Gas vorhanden ist und alle Verbindungen sowie die Gasflasche oder Gaskartusche sicher und korrekt angebracht sind. Sollte der Grill immer noch nicht zünden, kontrolliere den Zünder auf Verschmutzungen oder Beschädigungen. Bei anhaltenden Problemen wende dich an den Hersteller oder eine fachkundige Person.

 

Wie lange hält eine Gasflasche bei einem Camping-Grill?

Die Laufzeit einer Gaskartusche hängt von der Größe der Flasche und der Leistung des Camping-Grills ab. Als Faustregel gilt: Eine 5-kg-Gasflasche kann einen mittelgroßen Grill rund 18-20 Stunden betreiben.

Finde den perfekten Begleiter für unvergessliche Outdoor-Momente Ein guter Grill ist wie ein treuer Freund: Er ist immer dann zur Stelle, wenn du ihn brauchst, zuverlässig und macht so gut wie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Camping-Grills

Finde den perfekten Begleiter für unvergessliche Outdoor-Momente

Ein guter Grill ist wie ein treuer Freund: Er ist immer dann zur Stelle, wenn du ihn brauchst, zuverlässig und macht so gut wie jede Situation besser. Aber was genau macht Camping-Grills eigentlich aus?

 

  • Portabilität: Ein Muss für alle Camping-Grills. Sie sollten leicht genug sein, um ohne Probleme transportiert werden zu können, und gleichzeitig stabil genug, um die kulinarischen Herausforderungen im Freien zu meistern.
  • Einfache Handhabung: Im Zweifel möchtest du nicht stundenlang die Bedienungsanleitung studieren müssen. Gute Camping-Grills sind daher intuitiv bedienbar und schnell einsatzbereit.
  • Leistung: Die Hitzeleistung ist entscheidend. Ein guter Grill erreicht schnell die gewünschte Temperatur und hält diese konstant, um dir die bestmöglichen Grillergebnisse zu liefern.
  • Robustheit: Dein Grill sollte so abenteuerlustig sein wie du. Hochwertige Materialien und eine solide Konstruktion garantieren, dass dein Grill auch den härtesten Bedingungen standhält.
  • Vielseitigkeit: Ob Steaks, Gemüse oder sogar Pizza – ein guter Grill fürs Campen ist vielseitig einsetzbar und macht jede Mahlzeit zum Genuss.

 

Mit diesen Eigenschaften ausgestattet, wird dein Grill zum Herzstück jeder Camping-Reise.

 

Verschiedene Arten von Camping-Grills

Die Wahl des richtigen Camping-Grills kann entscheidend dafür sein, wie genussvoll und unkompliziert deine Mahlzeiten im Freien zubereitet werden. Im Folgenden findest du einen Überblick über die vier verschiedenen Grilltypen.

 

Gasgrills

Diese modernen Wunderwerke der Campingküche sind für ihre Schnelligkeit und Bequemlichkeit bekannt. Ein Gasgrill ist innerhalb weniger Minuten aufgeheizt und bereit für das Grillgut, was ihn zum idealen Begleiter für hungrige Abenteurer macht. Die Temperatur lässt sich einfach regulieren, was dir eine gleichmäßige Garebene und perfekte Ergebnisse garantiert. Viele Modelle sind kompakt und tragbar, mit wiederbefüllbaren Propangasflaschen, die ein sauberes und effizientes Brennen ermöglichen. Für Camper, die Wert auf Zeitersparnis und Bequemlichkeit legen, ist der Gasgrill die erste Wahl.

 

Holzkohlegrills

Nichts schlägt das traditionelle Grillen mit Holzkohle, wenn es um das Aroma geht. Holzkohlegrills benötigen zwar eine gewisse Vorbereitungszeit, um die Kohlen zum Glühen zu bringen, aber die Geduld zahlt sich aus mit einem unvergleichlichen, rauchigen Geschmack, der das Herz jedes Grillmeisters höherschlagen lässt. Die mit Holzkohle betriebenen Camping-Grills sind in der Regel leicht und deswegen einfach zu transportieren, was sie zu einer guten Wahl für echte Outdoor-Enthusiasten macht. Das Grillen mit Holzkohle erfordert etwas Übung, besonders beim Regulieren der Hitze, aber die Mühe lohnt sich für das authentische Grill-Erlebnis.

 

Elektrogrills

Die saubere und einfache Lösung für das Grillen im Freien. Elektrogrills benötigen lediglich eine Stromquelle, was sie zu einer ausgezeichneten Option für Campingplätze mit elektrischer Infrastruktur macht. Sie sind normalerweise kompakt, leicht zu reinigen und bieten eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Obwohl sie vielleicht nicht das traditionelle Grillaroma bieten, sind elektrische Camping-Grills eine hervorragende Wahl für Camper, die eine praktische, rauchfreie Option bevorzugen – ideal für Familien oder Reisegruppen, die Wert auf Einfachheit und Sicherheit legen.

 

Auswahlkriterien für die Suche nach deinem perfekten Camping-Grill

Die Auswahl des idealen Camping-Grills kann eine echte Herausforderung sein, besonders bei der Vielfalt, die der Markt zu bieten hat. Aber keine Sorge – wir helfen dir, die Entscheidung zu erleichtern. Hier sind die wichtigsten Kriterien, die du vor dem Kauf berücksichtigen solltest:

 

1. Größe und Portabilität

Überlege dir, wie viel Platz du für deinen Grill brauchst und wie leicht er sich transportieren lassen muss. Ein kleiner, tragbarer Camping-Grill ist ideal für Wanderungen oder kürzere Zwischenstopps auf Campingplätzen, während ein größerer Grill sich besser für längere Aufenthalte oder Gruppen eignet.

 

2. Hitzeleistung und Brennstoffeffizienz

Ein guter Grill heizt schnell auf und hält die Temperatur konstant. Achte auf die BTU-Anzahl (British Thermal Units), die die Hitzeleistung angibt. Gleichzeitig solltest du einen Camping-Grill wählen, der effizient mit seinem Brennstoff umgeht, um lange Nachfüll- oder Austauschintervalle zu garantieren.

 

3. Reinigung und Wartung

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“, sagt man so schön – beim Grillen ist es umgekehrt, denn nach dem Grillspaß kommt die Reinigung. Ein Grill mit leicht zu reinigenden Oberflächen und herausnehmbaren Teilen spart Zeit und Mühe. Rostfreier Stahl oder beschichtete Grillroste sind hier von Vorteil.

 

4. Zusätzliche Features

Manche Grills bieten Extras wie integrierte Thermometer, Seitenbrenner oder spezielle Rostmaterialien, die das Grillen noch angenehmer machen. Überlege dir, welche Funktionen für dich wirklich wichtig sind.

 

Sicherheitstipps für den Umgang mit Camping-Grills

Sicherheit geht vor, besonders wenn es um das Grillen im Freien geht. Hier sind einige wichtige Tipps, um sicherzustellen, dass dein Grillabenteuer ohne Zwischenfälle verläuft:

 

  • Standortwahl: Stelle deinen Grill immer auf eine feste, ebene Fläche und halte ihn fern von leicht entflammbaren Materialien wie trockenem Laub oder Zeltstoffen.
  • Überprüfung des Camping-Grills: Vor jedem Gebrauch solltest du den Grill auf Beschädigungen, undichte Stellen (insbesondere bei Gasgrills) oder lose Teile überprüfen.
  • Brandschutz: Halte immer ein Feuerlöschmittel griffbereit – sei es ein Feuerlöscher, Sand oder eine Löschdecke.
  • Umgang mit Brennstoff: Sei vorsichtig beim Umgang mit Grillkohle oder Gasflaschen. Folge stets den Anweisungen des Herstellers.

 

Vom Funken zum Fest: Bedingungsloser Grillspaß mit Camping-Kaufhaus

Erinnere dich immer daran, dass Grillen mehr ist als nur Essen zuzubereiten – es geht um die Erfahrung, die Freude und die unvergesslichen Momente, die du mit Familie und Freunden auf deinen Abenteuern im Freien teilst.

Bei Camping-Kaufhaus findest du alles, was du für ein gelungenes Grillfest benötigst – von hochwertigen Grills bis hin zu praktischem Zubehör, wie Koch- oder Campinggeschirr sowie diverse Reinigungsmittel. Klick dich durch unseren Online-Shop und lass dich für deine nächste Reise inspirieren. Unsere Camping-Profis freuen sich darauf, dich bei der Auswahl deines perfekten Camping-Grills zu unterstützen, um gemeinsam unvergessliche Erlebnisse zu schaffen. In unserem Sortiment findest du unter anderem Camping-Grills folgender Hersteller:

 

 

Pack deine Sachen, schnapp dir deinen Grill und mach dich bereit für unzählige Abenteuer unter freiem Himmel. Happy Camping!

 

FAQs: Camping-Grills

 

Welche Camping-Grills sind am besten für Anfänger geeignet?

Für Anfänger empfehlen wir gerne einen tragbaren Gasgrill. Dieser ist einfach zu bedienen, die Temperatur lässt sich leicht regulieren und er ist schnell einsatzbereit – ideal für die ersten Schritte in die Welt des Grillens.

 

Darf ich einen Camping-Grill auf dem Balkon verwenden?

Die Nutzung eines regulären Grills auf dem Balkon hängt von den örtlichen Vorschriften und der jeweiligen Hausordnung ab. In vielen Fällen sind offene Flammen, insbesondere in Mehrfamilienhäusern, nicht gestattet. Informiere dich daher im Voraus, um Konflikte oder Gefahren zu vermeiden. (Ein mit Strom betriebener Tischgrill sollte aber in aller Regel kein Problem darstellen.)

 

Was kann ich tun, wenn mein Gasgrill nicht zündet?

Überprüfe zunächst, ob genug Gas vorhanden ist und alle Verbindungen sowie die Gasflasche oder Gaskartusche sicher und korrekt angebracht sind. Sollte der Grill immer noch nicht zünden, kontrolliere den Zünder auf Verschmutzungen oder Beschädigungen. Bei anhaltenden Problemen wende dich an den Hersteller oder eine fachkundige Person.

 

Wie lange hält eine Gasflasche bei einem Camping-Grill?

Die Laufzeit einer Gaskartusche hängt von der Größe der Flasche und der Leistung des Camping-Grills ab. Als Faustregel gilt: Eine 5-kg-Gasflasche kann einen mittelgroßen Grill rund 18-20 Stunden betreiben.

Weiterlesen