Packliste für den Campingurlaub

Die Urlaubsvorbereitung ist das A und O für eine entspannte Reise. Jeder Campingurlaub benötigt bestimmte Utensilien, im Großen und Ganzen ähneln sich die wichtigsten Dinge. Wir haben dir eine Checkliste zusammengestellt, die du dir hier downloaden kannst. So musst du nicht ständig darüber nachdenken, ob du etwas vergessen hast.

Checkliste zur Reisevorbereitung

Ansicht Checkliste

Diese Dokumente sind das Wichtigste auf deiner Reise:

  • Ausweis / Reisepass
  • Versicherungskarte, Telefonnummer der Versicherung
  • Führerschein
  • Kreditkarten
  • Fahrzeugpapiere, HU, ABE für Sondereinbauten
  • Grüne Versicherungskarte für deinen Camper
  • ADAC Premium-Mitgliedschaft (falls vorhanden)

Hilfsmittel für das Fahrzeug

Um Strafen in den vereinzelten Ländern zu vermeiden, solltest du dein Fahrzeug auf vorgegebene Sicherheitsstandards überprüfen:  

  • Warndreieck
  • Verbandskasten
  • Warnweste
  • Feuerlöscher
  • Promillemesser (Pflicht in einigen Ländern)

Zusätzliche nützliche Utensilien

  • Ersatzkanister für Diesel oder Benzin
  • Spaten
  • Wagenheber (für deinen Camper geeignet)
  • Rad Kreuz, Ersatzrad oder Reifendichtmittel
  • Starthilfekabel
  • Duck Tape
  • Abschleppseil
  • Kabeltrommel
  • CEE Adapter
  • Wechselrichter
  • Ersatzsicherungen & Glühbirnen

Kommunikation und Navigation

  • Straßenkarte des jeweiligen Landes, Navi
  • Smartphone, Ladekabel
  • Kamera, Ladegerät, Akkus
  • Externes Speichermedium
  • Laptop, Tablet, Ladekabel
  • USB Adapter für Zigarettenanzünder
  • Steckdosenadapter fürs Ausland
  • Papier, Stift

Outdoor-Utensilien

  • Taschenmesser, Axt
  • Taschenlampe/Stirnlampe
  • Wasserschlauch, Wasserkanister
  • Campingstühle, Tisch
  • Sonnensegel, Vorzelt
  • Decken
  • Kerzen, LED-Lampen Outdoor
  • Taumelfackel
  • Outdoorschrank für Kleidung oder Küchenutensilien
  • Spiele/Kartenspiele
  • Luftmatratze

Hygiene- und Gesundheitsartikel

  • Reiseapotheke
  • Zahnbürste, Zahnpasta
  • Duschgel
  • Shampoo, Spülung
  • Campingdusche
  • Waschmittel
  • Pinzette
  • Feuchttücher
  • Desinfektionsmittel
  • Sonnencreme
  • Mückenspray
  • Fön
  • Bürste, Kamm

Kochutensilien fürs Camping

  • Kühlbox oder Kühlschrank
  • Topf, Pfanne
  • Scharfe Messer
  • Besteck, Teller
  • Becher/Gläser/Tassen
  • Weinöffner/Schere/Dosenöffner
  • Schalen
  • Geschirrtücher, Küchenrolle
  • Spülmittel, Spülschüssel
  • Müllbeutel
  • Gewürze, Öl, Essig
  • Lebensmittel
  • Vorratslebensmittel (Reis, Nudeln, Müsli, ...)
  • Grill, Anzünder, Grillbesteck, Grillzange
  • Gas und Zubehör

Bekleidung

  • Badetücher, Handtücher
  • Unterwäsche
  • Socken
  • Jeans/Shorts
  • Shirts
  • Pullover
  • Jacke
  • Regenkleidung
  • Jogginghose
  • Schuhe, Badelatschen
  • Badehose/Bikini

Prüfe folgende Technik im Basis-Fahrzeug

  • Motoröl, ggf. wechseln
  • Fahrzeugbeleuchtung
  • Reifendruck und -profil inklusive Reserverad
  • Starterbatterie und evtl. destilliertes Wasser nachfüllen
  • Kühlwasserstand
  • Scheibenwaschwasserstand
  • Bordwerkzeug
  • Ist die grüne Umweltplakette für Städtebesuche angebracht
  • TÜV in Ordnung
  • Feuerlöscher
  • Inhalt Verbandskasten (Vollständigkeit, Verfallsdatum)

Technikcheck Reisemobil/Caravan-Bereich

  • Frischwassertank auffüllen
  • Wasserentkeimungsmittel
  • Entleerung Grauwassertank und ggf. Toiletten-Kassette
  • Starterbatterie und evtl. destilliertes Wasser nachfüllen
  • Sanitärflüssigkeit
  • Gasflaschenfüllung
  • Funktion der Gasgeräte (Herd, Heizung, Boiler, Kühlschrank)
  • Bord-Batterien und füllen Sie evtl. destilliertes Wasser
  • Anschlüsse für die Frischwasser-Nachfüllung
  • Warntafel für Fahrradträger (z. B. für Italien)
  • Unterlegkeile (Wohnwagen)
  • Markise eingefahren, Dachluke geschlossen
  • Spanngurte für die Befestigung des Gepäcks

Hier findest du die Checkliste für deine Reise mit dem Wohnmobil zum Ausdrucken.

Tags: Packliste

Kommentare

  • Sonne

    Bei den Dokumenten könnte auch eine Geburtsurkunde gut tun. Wenn man keine hat und sich irgendwo nieder lassen möchte, dann benötigt man diese. Ein Sonnensegel ist super. Ich würde nicht anfangen Sonnenmilch zu konsumieren. Dazu ist mir meine Haut zu schade. Lieber öfters in den Schatten gehen. Vielen Dank für den super Blog! http://sunsystems.at/service/sonnensegel-sunsquare/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sicher Dir 3% Rabatt auf Deinen Einkauf!

  • Exlusive Angebote und Rabatte
  • Immer bestens über neue Trends informiert

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, absenden und 3% Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf sichern!

 

Wir geben Deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.